2015-03-08 13:52:37

Was jede Businessfrau in ihrer Tasche haben muss

Die Tasche einer Frau kann gar nicht groß genug sein – das gilt vor allem bei Bürotaschen. Die meisten von uns kennen es: Wir wühlen gefühlte Stunden in unserer Tasche auf der Suche nach einem Kaugummi. Mit unseren Tipps ist eure Bürotasche zwar nicht besser organisiert, aber ihr habt zumindest alles dabei, was man so braucht.


1. Smartphone: Das Geschäftsleben wird immer schneller und digitaler. Ihr solltet euer iPhone oder Blackberry daher jederzeit griffbereit haben. Wir empfehlen außerdem auch immer die passenden Kopfhörer dabei zu haben. Damit könnt ihr euch von unterwegs in Telefonkonferenzen einwählen und gleichzeitig Mails checken. Die Musikliebhaber unter euch können damit natürlich auch Musik hören

2. Geld & Kreditkarte: Es ist immer gut Bargeld dabei zu haben – 20 Euro sind vollkommen ausreichend. Man weiß nie, ob man ein paar Euros braucht um sich vor oder nach einem Meeting schnell einen Kaffee zu kaufen. Bei größeren Ausgaben kommt die Kreditkarte zum Einsatz.

3. Kleiner Block + Stift: Man weiß nie, wann man was wichtiges erfährt. Ihr solltet immer was zum schreiben dabei haben um Dinge in einem kurzfristigen Meeting notieren zu können

4. Visitenkarten: Visitenkarten gehören zur absoluten Grundausstattung jeder Business Lady. Ihr solltet sie bei jedem Meeting aber auch Abendtermin dabei haben.

5. Make-up + Spiegel: Ihr solltet immer ein kleines Make-up Set und einen Spiegel dabei haben. Nichts ist unangenehmer als Lippenstift oder die Reste des Mittagsessens in den Zähnen zu haben. Beim Make-up empfehlen wir Kompaktpuder, Rouge und Lippenstift/Lipgloss. Damit seht ihr in Sekunden frischer aus.

6. Hygieneartikel: Ihr solltet immer einige Tampons dabei haben – auch wenn ihr sie gerade nicht braucht. Vielleicht könnt ihr damit einer Kollegin aus der Klemme helfen.

7. Haarbürste & Haargummi: Um euch vor einem Meeting nochmal schnell die Haare zu richten, ist es empfehlenswert ein Bürste dabei zu haben. Man findet hier auch schon sehr kleine Modelle, die in jede Handtasche passen. Auch Haargummis sind eine gute Idee um dein Haar an einem Bad-Hair-Day zu bändigen.

8. Kopfschmerztabletten: Kopfschmerzen können den ganzen Tag zerstören. Mit Kopfschmerztabletten könnt ihr für Erlösung sorgen.

9. Deo & Parfüm: Im Job kommt man schnell ins schwitzen. Packt daher ein Mini-Deo und eine Probepackung eures Lieblingsparfüms ein.

10. Nähset: Es ist immer wichtig im Büro gepflegt auszusehen. Ein Blazer ohne Knopf passt da natürlich nicht ins Bild. Mit einem kleinen Nähset kann das Problem schnell behoben werden. Nehmt einfach eines aus bei eurem nächsten Hotelaufenthalt mit.

11. Nagelfeile: Mit eingerissenem Nagel fühlt man sich schnell unwohl. Ihr solltet dafür immer eine kleine Nagelfeile dabei haben. Wenn ihr oft fliegt, achtet darauf, dass es eine weiche Nagelfeile ist, die man auch mit ins Flugzeug nehmen kann.

12. Strumpfhose: In vielen Unternehmen sind nackte Beine ein absolutes No-Go. Ihr solltet daher immer eine durchsichtige Ersatzstrumpfhose in der Tasche haben.

13. Kaugummi / Mint-Bonbons: Ein gepflegtes Äußeres ist im Job unabdingbar. Es ist daher gut Kaugummis oder Mint-Bonbons dabei zu haben um den Atem vor dem nächsten Meeting nochmal aufzufrischen.

14. Pflaster: Wir denken hier vor allem an Blasenpflaster. Wir alle kennen diesen Tage: neue Schuhe und 1000 Meetings.... Blasenpflaster können hier die letzte Rettung sein.

15. Taschentücher: Taschentücher sind nicht nur bei einer rinnenden Nase hilfreich, sondern können auch helfen Kaffee vom Meetingtisch zu entfernen.

16. Gesunder Snack: manche Tage im Büro sind die Hölle. Man hetzt von Meeting zu Meeting und hat keine Zeit zum essen. Steckt euch darum ein paar Nüsse oder Studentenfutter ein um einen Energieschub zu bekommen.

Read 5680 Times

Leave a comment

0 Kommentare

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.